Notruf 112

In allen Mitgliedsstaaten der EU erreichen Sie unter der Nummer 112 gebührenfrei eine Notfallleitstelle. In Deutschland handelt es sich hierbei meist um Integrierte Leitstellen von Feuerwehr- und Rettungsdienst, welche rund um die Uhr durch hauptamtliches Personal besetzt sind. Die für den Kreis Böblingen zuständige Leitstelle befindet sich in der Feuerwache in Böblingen.

Falls Sie mit einem Mobiltelefon den Notruf wählen, kann es passieren, dass Ihr Anruf bei einer benachbarten Leitstelle aufläuft. Nennen Sie deshalb immer Ihren genauen Standort und die Gemeinde in der Sie sich befinden, Sie werden dann in wenigen Sekunden mit der zuständigen Stelle verbunden.

Wichtige Infos, die Sie der Leitstelle mitteilen sollten ("5 W")

Wo ist der Einsatzort?
In welcher Straße mit Hausnummer ist der Notfall. Bei größeren und uneinsehbaren Objekten können auch zusätzliche Informationen hilfreich sein.

Was ist passiert?
Feuer, Verkehrsunfall, umgestürzter Baum….
Geben Sie in kurzen und klaren Worten wieder, was passiert ist.

Wie viele Verletzte?
Sind bei einem Verkehrsunfall mehrere Personen verletzt oder sind noch irgendwelche Menschen von dem Feuer eingeschlossen?

Wer ruft an?
Nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer, unter welcher wir Sie bei Fragen erreichen können.

Warten auf Rückfragen!
Das Gespräch wird von der Feuerwehr beendet. Nur somit kann gewährleistet sein, dass Sie dem Disponenten alle von ihm benötigten Informationen zukommen lassen.

Selfhtml