Brandschutztipps

Lagerung von Gegenständen in Treppenräumen

Treppenräume sind Bestandteil des Rettungsweges in einem Gebäude. Deshalb dürfen dort keine Gegenstände gelagert oder aufgestellt werden. Kinderwägen, Fahrräder, Möbel etc. stellen nicht nur eine gefährliche Brandlast im Treppenraum dar, sie engen auch die Breite Ihres Fluchtweges ein. Zudem wird auch die Arbeit der Einsatzkräfte behindert, so können umgestürzte Möbel und Fahrräder den Angriffsweg der Feuerwehr erschweren und so zu einer Verzögerung bei der Brandbekämpfung und Menschenrettung führen!


Umgang mit Kerzen und Adventskerzen

Mit Beginn der Adventszeit kommt es wieder häufig zum Einsatz von Kerzen. Leider steigen zu dieser Zeit auch die Anzahl der Brände. Um dies zu vermeiden, müssen Sie nicht auf Kerzen verzichten! Allerdings bitten wir Sie um verantwortungsvollen und aufmerksamen Umgang mit Kerzen! Beachten Sie folgende Tipps dazu:
• Keinen trockenen Adventskranz verwenden.
• Adventskranz oder -gesteck auf feuerfeste Unterlage stellen und Kerzenhalter aus feuerfestem Material verwenden.
• Kerzen niemals in der Nähe von Vorhängen oder anderen brennbaren Materialien aufstellen und entzünden.
• Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen; auch beim kurzfristigen Verlassen des Zimmers löschen.
• Abgebrannte Kerzen rechtzeitig auswechseln.
• Streichhölzer und Feuerzeuge an einem vor Kindern sicheren Ort aufbewahren. Kinder sollten nur unter Anleitung von Erwachsenen mit Streichholz und Feuerzeug umgehen.
• Wenn es doch zu einem Brand gekommen ist, alarmieren Sie die Feuerwehr über die Notrufnummer 112